Skip to main content
Kino im kleinen Theater Bargteheide logo

Das 2. Filmfest im Kleinen Theater

Nach eins kommt bekanntlich die zwei.

Mit dem Start des ersten Filmfest im Kleinen Theater im Februar 2020 haben wir gleich einen großen Erfolg erzielt. Sowohl beim Publikum, als auch bei den Teilnehmenden bliebt der schöne und abwechslunsgreiche Abend im Kollektivengedächnis. Und natürlich machem wir weiter. 

Wie genau es ablaufen wird, können wir wegen der immernoch anhaltenden Covid-19 Krise nicht sagen. Egal in welcher Form, das zweite Filmfest im Kleinen Theater wird auf jeden Fall am 27.02.2021 stattfinden!

Ab dem 01. September könnt ihr hier eure Filme einreichen.

Wie genau, dass erfahrt ihr auf dieser Seite.

Euer Filmfest Team

Das Einreichen ist möglich ab dem 01.09.2020

Teilnahme

Ihr habt einen Film gedreht und möchtet diesen jetzt auf der großen Leinwand und einem tollem Publikum präsentieren? Dann ist jetzt eure Chance!

Macht mit Filmfest im Kleinen Theater.

Egal, ob euer Film in Eigenregie oder als Teamarbeit entstanden ist, von zu Hause, in einem Filmprojekt oder im Rahmen einer Schule/Hochschule; Ob es sich um einen Realfilm oder einen Animationsfilm handelt, ob Ihr eine Dokumentation oder einen Spielfilm gedreht habt: Jedes Genre, jedes Format und jede Art der Umsetzung sind zum Wettbewerb zugelassen. Was zählt ist eure Geschichte!

Ob jung oder alt: Mitmachen kann jeder in jedem Alter.

Es gibt kein Motto, unter dem das Festival steht. Jedes Genre und jede Geschichte ist grundsätzlich zugelassen. Beleidigende Inhalte werden ausgeschlossen. Mitmachen kann jede*r Filmeschaffende, solange ein Vertreter des Films am Abend der Gala anwesend ist.

Preiskategorien:

  • Bester Film
  • Beste Kamera
  • Bestes Drehbuch
  • Bestes Schauspiel
  • Publikumspreis
  • Jede*r Gewinner*in erhält einen Pokal, ein Preisgeld und eine mündliche Begründung der Jury
  • Änderungen vorbehalten

Fristen

  • Deadline: 30. November 2020
  • Im Dezember tagt die Vorjury und wählt die Filme aus. Eine Rückmeldung an die Nominierten erfolgt zum Jahreswechsel. Da bei der Einreichung sogenannte Screeningdateien erlaubt sind, müssen bei diesen Filmen bis zum 31.01.2021 die Vorführdateien vorliegen.
  • Der Filmpreis findet am 27.02.2021 statt.

Mögliche Abgabe Varianten

  • HD, Full HD 2K, 4K
  • 4:3, 16:9, 2,35:1, DCI Scope, DCI Flat
  • DCP (ideal), MOV (QuickTime) und MP4 (H.264)
  • Stereo, 5.1, 7.1
  • Screening-Datei (Vorabversion) erlaubt, wenn die Länge gleich bleibt.

Anforderungen

  • Maximal 15 Minuten (ein paar Sekunden Toleranz)
  • Die Abgabe einer Screening-Datei ist möglich, Abgabetermin der Vorführdatei = 31.01.2020

  • Zusätzlich Abgabe:
  • Kurzsynopsis, Plakat, Filmstill, Bild des Regisseurs oder der Gruppe und evtl. kurzen eigenen Text (für Festivalflyer)
  • Abgabe der Vorführdatei über DVD per Post, Stick per Post, oder Online Link
  • DVDs und Sticks werden nicht zurückgeschickt, können aber abgeholt werden
  • Pflicht der Anwesenheit eines Filmschaffenden

    Rückmeldung über die Teilnahme erfolgt zum Jahreswechsel.

Anmelden

Bitte melde dich über unser Anmeldeformular an und lade die ausgefüllte und unterschriebene Anmeldebestätigung dort hoch. Du musst in dem Formular ebenfalls einen Downloadlink für deinen Film anlegen. Bitte sorge dafür, dass dieser vorhanden ist. Vielen Dank, dass du bei dem Filmfest dabei sein möchtet. Wir freuen uns auf deinen Film und wünschen dir viel Glück.

Hier geht es zum Anmeldeformular:

Anmelden

Hier findest du die Anmeldebestätigung zum Download. Bitte fülle diese aus und lade sie im Anmeldeformular hoch.

Anmeldebestätigung

Ehrenamt und Ehrensache

Sowohl der Kinobetrieb, als auch das Filmfest, werden ehrenamtlich vom "Kleines Theater Bargteheide e.V." geleitet. So wurde und wird das Filmfest komplett eigenständig und ohne weitere Hilfsmittel aufgestellt. Wir hoffen, dass unsere Arbeit Ihnen gefällt. 

Mehr Informationen zu unserem Verein findet sich hier.

Die Preisträger*innen 2020:

Saalbilder